100₂. Helvetic Coding Contest

Der Helvetic Coding Contest ist der grösste Programmierwettbewerb der Schweiz. Er findet am Samstag 16. März an der EPFL in Lausanne statt. Ähnlich wie beim ACM ICPC, ist die Teilnahme in Teams von drei Bachelor-, Master-oder PhD-Studenten, die sich einen Computer teilen.

Der ACM VIS übernimmt die Anmeldegebühren, und die Reise nach Lausanne (bis zum Halbtax Preis, maximal 71 CHF, aber wir ermuntern Sie eine Tageskarte von eurer Gemeinde zu kaufen): bei der Anmeldung geben Sie an, dass Sie “VIS” repräsentieren.

Für weitere Informationen und zum Anmelden: http://hc2.ch/d.
Bei Fragen (auch ETH-spezifisch) wenden Sie sich an: info@hc2.ch.

Helvetic Coding Contest Poster