Training

English Version

TRAINING HERBSTSEMESTER 2012

Der ACM VIS und das D-INFK bieten dieses Herbstsemester wieder ein Trainingsprogramm an, das allen offen steht, die interessiert sind. Das Training besteht dieses Jahr wieder vorallem aus Trainingscontests. Erfreulicherweise können wir dieses Jahr unser Ablauf mit der EPFL in Lausanne (PolyProg) koordinieren. Ziel dieser Trainings ist es wieder an den World Finals teilzunehmen, ebenso wollen wir interessierte Studenten fördern und neue Teilnehmer für den ACM ICPC begeistern.

Das erste Probetraining mit Begrüssung und Einführung findet bereits am Samstag Nachmittag, den 13. Oktober im CAB statt, Treffpunkt VIS-Büro (CAB E 31), Zeit: 13:00 Uhr.

Diese Trainingscontests sind insbesondere auch als ein Einstieg gedacht für Studierende, die zum ersten Mal teilnehmen. Für Erstteilnehmende gibt es eine Einführung in den Wettbewerb und das System. Am 13. Oktober wird der Testwettbewerb auch nur 2.5 (anstatt der vollen 5) Stunden dauern und ein bisschen einfachere Aufgaben wurden ausgewählt.

TERMINPLAN

Schreib dich auf der ETH VIS ACM Interessenten Mailingliste ein, so kriegst du immer die aktuellen Informationen.

Der provisorische Terminplan sieht wie folgt aus:

  • October 13: Welcome Contest: Trainingscontest und Einführung. Treffpunkt: VIS Büro (CAB E 31) um 13:00 Uhr.
  • October 20: Training Contest (Hauptprobe): Zweites Training. Dies ist ein 5-Stunden Trainings-Wettbewerb. Treffpunkt: VIS Büro (CAB E 31), um 09:00 Uhr.
  • October 27: Local Contest (SWERC Selection Contest): ETH Local Contest (und anschliessendes Apero von unserem Sponsor Quatico). Treffpunkt: VIS Büro (CAB E 31), um 09:00 Uhr.
  • November 17-18: SWERC: ACM Southwestern Europe Regional Contest in Valencia

ONLINE TRAINING

Neben den Contests an sich gibt es auch noch haufenweise Trainingsmöglichkeiten. Die meisten basieren auf einem Online Judge, das heisst das Problem kann wie am richtigen Contest gelöst, implementiert und eingesendet werden. Der Judge sagt einem dann, ob die eingesandte Lösung korrekt war.

Zwei sehr gute Online-Judge Systeme:

  • SPOJ (Sphere Online Judge) bietet ICPC ähnliche Probleme verschiedener Schwierigkeitsstufen. Es sind sehr viele Programmiersprachen erlaubt und für jedes gelöste Problem gibt es Punkte.
  • Uva (Universidad de Valladolid Online Judge) hat eine annährend komplette Sammlung von ehemaligen ACM ICPC Wettbewerbs-Aufgaben. Der Judge akzeptiert Lösungen in C, C++, Java und Pascal.

ETH

Grundsätzlich organisiert das Center for Algorithms, Discrete Mathematics and Optimization (CADMO) jedes Semester nützliche und interessante Vorlesungen. Im Herbstsemester führt das CADMO speziell das ACM Programming Challenges Lab durch, in welchem “die Studierenden effiziente Programmiermethoden und Algorithmen kennenlernen” und zwar “anhand von Programmieraufgaben aus vergangenen ACM Programming Contests”. Sprich, ein ICPC Einführungskurs.

Frühere Trainings

Links und Literatur

 

Leave a Reply